BIOENERGETISCHE ANALYSE

 

Die Bioenergetische Analyse dient der Ermittlung des energetischen Zustands eines Menschen. Sie gibt einerseits eine fundierte Auskunft über die momentane Vitalität und Lebenskraft des Menschen, andererseits über sein grundlegendes Charakterprofil, seine Persönlichkeitsstruktur und die Art und Weise, wie er dem Leben begegnet.

 

Die Bioenergetische Analyse bedient sich modernster Mess- und Analyseverfahren und kombiniert diese mit traditionellen Methoden zur Charakter- und Vitalitätsanalyse:

° 1 EPC/GDV Elektrophotonik zur Messung des Energiekörpers/Biofeldes
° 2 HRV-Messung zur Ermittlung der Herzratenvariabilität
° 3 Bioenergetische Körper- und Persönlichkeitsanalyse (Body-Reading)
° 4 Astropsychologisches Persönlichkeitsprofil

Die angewandten Verfahren ergänzen sich und vermitteln einen breiten und repräsentativen Überblick über:

  • den energetischen Ist-Zustand
  • die momentane physische und psychische Verfassung und Widerstandskraft
  • den Stresslevel und die Aktivierung des Nervensystems
  • die Fähigkeit zur Stressbewältigung (coping)
  • das Charakterprofil und die Persönlichkeitsstruktur
  • die Art und Weise, sich selbst und der Umwelt zu begegnen
  • energetische Blockaden und chronische Muskelverspannungen

 

Die Bioenergetische Analyse bietet die Grundlage für eine individuelle und kompetente Bioenergetische Beratung.

 

 

weiter zu „METHODEN / ANALYSEVERFAHREN