2: Massnahmenkatalog

 

Prävention / Aufbau von Ressourcen

Die Bioenergetische Beratung dient der Prävention, dem gezielten Aufbau neuer Ressourcen und somit der Optimierung des Energiehaushalts.

 

Unter Berücksichtigung der momentanen Lebenssituation, der Symptome und des bioenergetischen Zustandes erstellen wir gemeinsam mit dem Klienten einen individuellen Massnahmenkatalog, der seinen persönlichen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Wünschen entspricht.

Er beinhaltet folgende Ziele:

 

  • besserer Umgang mit den Alltagsforderungen in Job und Privatleben
  • bessere Stressbewältigungsstrategien
  • höhere Resistenz gegen phys. und psych. Belastungen
  • Befreiung gebundener Lebensenergie
  • höhere Bewusstheit für den eigenen Körper und die Psyche
  • Förderung von Selbstverantwortung und Selbstkompetenz
  • Früherkennung von potentiellen Ursachen für Energieverlust

potentielle Themenbereiche:

 

  • Schutz vor energetischen Belastungen und Fremdenergien
  • Entspannungstechniken
  • Übungen zur Zentrierung, Erdung und Stärkung
  • Freizeitplanung, Hobbys
  • Emotionale Intelligenz / Umgang mit Emotionen
  • Dysfunktionale Gedanken, Denkmuster
  • Körperbewusstsein, Achtsamkeit
  • Meditationstechniken / Kultivierung des Geistes
  • Beziehungen, Sexualität
  • Soziales Verhalten
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Abgrenzung / Erkennen der eigenen Bedürfnisse
  • Bewusstwerdungsprozess, Schattenintegration
  • Ungelebtes Potential
  • Gebundene Energie
  • Reduzierung von Reizen
  • Schutz vor kollektiven Einflüssen
  • Bewegung, Sport
  • Natur, Stille
  • Schlaf
  • Ernährung
  • Lektüre
  • Kreativität
  • Spiritualität
  • u.v.a.

 

weiter zu „Therapieberatung“